Ihre 6 Vorteile auf einen Blick

  • Return-on-Investment mit attraktiver Rendite
  • 20 Jahre garantierte Investitionssicherheit durch EEG
  • Saubere, klimafreundliche Stromversorgung
  • Ausgereifte und zuverlässige Technik
  • Einsparung von CO2 Ausstoß
  • Positives Image

Kontakt

WWS Power GmbH
Elbchaussee 159

D-22605 Hamburg

Geschäftsführer:
Dipl. Wirtschaftsingenieur Frank Bartel

Telefon: +49 (0)40 36190 744
Fax: +49 (0)40 36190 744

Mail: info@wwspower.de

Donnerstag
Dez052013

EIGENSTROMVERBRAUCH FÜR GEWERBEBETRIEBE

Wir möchten heute allen Gewerbeunternehmen mit eigenen Dachflächen unser neues Video zu dem Thema "Eigenverbrauch" vorstellen. 

Die Strompreise für Gewerbe- und Industriebetriebe sind in den letzten fünf Jahren um knapp 30% gestiegen. Dieser Trend wird sich vermutlich weiter fortsetzen, da davon auszugehen ist, dass die Kosten für die endlichen, fossilen Energieträger weiter steigen werden Gleichzeig sind die Gestehungskosten von Photovoltaikanlagen im gleichen Zeitraum um über 60 % gesunken. Dadurch ist die Erzeugung von Solarstrom für Sie schon heute günstiger als der Strombezug über Ihr Energieversorgungsunternehmen. Dieses Einsparpotenzial wird sich durch die steigenden Strompreise in der Zukunkt noch weiter erhöhen.

Die Investition in eine eigen genutzte Photovoltaikanlage bietet Ihnen die Chance, die Energiekosten ihres Unternehmens zu senken und sich gleichzeiDg über Jahre hinweg gegen weitere Strompreiserhöhungen abzusichern. Neben der direkten Kosteneinsparung, steigern Sie zudem die Planungssicherheit für Ihr Unternehmen. Darüber hinaus machen Sie sich mit selbst erzeugtem und genutztem Strom nachhalig unabhängiger von den klassischen Energieversorgungsunternehmen. Übrigens, auch das Gewicht moderne Photovoltaikanlagen ist stark reduziert worden, so dass sie in der Regel auf jedes Dach ohne eine Dachdurchdringung montiert werden können.

Donnerstag
Jul042013

Eröffnung Solarpark Meschede


Wir freuen uns und gratulieren den Betreibern und Investoren zur Eröffnung des Solarparks Meschede.  Dieses Projekt ist wieder ein gutes Beispiel dafür, dass, wenn Politik, EVU, Banken und Betreiber an einem Strang ziehen, die Energiewende gelingen kann.  Das 5,274 MW große Solarfeld wird zukünftig jährlich 4.700.000 kWh Strom erzeugen, über 1000 Haushalte mit sauberer Energie versorgen und die Umwelt um weitere 3055 Tonnen CO2 entlasten.  Besteht der Wille bei allen Beteiligten, lässt sich solch ein Projekt in wenigen Monaten von der Idee bis zur Fertigstellung realisieren. Unserer besonderer Dank gilt jedoch den Investoren und Betreibern, die trotz der politischen Achterbahnfahrt der Berliner Politik ihr Ziel, die Energiewende voranzubringen, nicht aus dem Auge verloren haben. 

Freitag
Mai032013

Erster Spartenstich für 1,014 MW Solarpark

Der erste Spartenstich ist getan. An einer Bahnlinie im Landkreis Soest entsteht in den nächsten 4 Wochen ein 1,014 MW Solarkraftwerk. Ab Juni wird jährlich knapp 1.000.000 kWh sauberer Strom produziert - das reicht für 260 Haushalte. 

Wir freuen uns, dass ungeachtet der politisch schwierigen Rahmenbedingungen, die Bürger an die Energiewende glauben und sie weiter vorantreiben. 

Montag
Mrz042013

5,2 MW PV-Kraftwerk ist am Netz

Pünktlich am 28.02.2013 ist unser 5,2 MW PV-Kraftwerk im Sauerland ans Netz angeschlossen worden. Jedes Jahr wird das Kraftwerk nun 4.700.000 kWh saubere erneuerbare Energie für 1.200 Haushalte der Region produzieren. Wir möchten uns bei allen Beteiligten ganz herzlich bedanken und wünschen dem Betreiber viele sonnenreiche Jahre. 

Dieses Projekt ist ein weiterer positiver Beweis dafür, dass wenn die Politik verlässliche Investitionsrahmenbedingungen schafft, nehmen die Bürger die Energiewende selbst in die Hand und führen sie zum Erfolg. Keine andere Technik zur Gewinnung von Strom (und dies bei einer Vollkostenrechnung) ist in den letzten Jahren so günstig geworden und lässt sich flächendeckend in ganz Deutschland einsetzten.  

Dienstag
Dez042012

Voll im Zeitplan - 5,2 MW Entstehen

Die Arbeiten auf unserer gegenwärtig größten Baustelle im Sauerland sind im vollen Gang. Es werden gerade die letzten Pfähle gerammt und die Sparren und Querprofile sind zum größten Teil bereits montiert. Einige Wechselrichter sind ebenfalls bereits montiert. Wollen wir hoffen, dass das Wetter weiter auf unserer Seite bleibt.